Geschichte

Die Firma Pfeifer Waffen wurde 1978, damals noch unter dem Namen Montfort Waffen, von Klaus Pfeifer gegründet. Seit April 2003 wird sie von seinem Sohn Christian Pfeifer geführt. Die Firma hat sich über die Jahre einen hervorragenden Namen in der Jagdbranche gemacht. Vor allem unsere Werkstatt mit unserem Büchsenmachermeister Otto Ziller ist weit über die Grenzen hinaus bekannt und erfüllt sämtliche Sonderwünsche.

Aus unserem Hause stammt z.B. der stärkste Revolver der Welt im Kal. .600 Nitro Express gebaut.

Stolz sind wir auch auf die von uns selbst entwickelte kürzeste Jagdwaffe der Welt: Unsere Pfeifer SR2, welche wir mittlerweile in ansehnlicher Stückzahl weltweit verkaufen, und die von den Jägern in der Praxis immer wieder sehr gelobt wird.

Unser hauseigener Schießstand in einem alten Eisenbahntunnel ist nur 3 Gehminuten vom Geschäft entfernt und kann auch gemietet werden. Im Schießstand haben wir drei 100-m-Stände, laufender Keiler sowie einen Kipphasen. Die Standmiete beträgt € 25,-- pro Stunde und auf Wunsch begleitet der Chef persönlich.

Selbstverständlich führen wir sämtliche für die Jagd erforderlichen Artikel renommierter Hersteller. Vertrauen sie auf unsere jahrelange Erfahrung und persönliche Beratung bei einem Besuch in unserem Geschäft in Feldkirch.

© Pfeifer Waffen | Schlossgraben 10-12 | A-6800 Feldkirch | +43.5522.74174 | office@.pfeifer-waffen.at